PRODUKTION | KOLBEN – ZYLINDERLAUFBUCHSEN – KOLBENRINGE

Optima hat eine außergewöhnlich lange Tradition in der Herstellung von Großkolben für 4-Takt-Großmotoren (Kolbendurchmesser von 130 bis 280 mm) für Schiffe und Kraftwerke. Wir sind in der Lage, mehr als 100 verschiedene Kolben für verschiedene Motortypen und Marken zu produzieren.

Sorten von Kolben sind:

Kolben aus Aluminium
Aluminiumkolben sind leicht und haben ideale Wärmeleiteigenschaften. Sie verfügen je nach Einsatzzweck über integrierte Verstärkungsteile wie Ringträger aus Gusseisen, Stahlteile für definierte Wärmeausdehnung oder Keramikfaserverstärkungen aus Aluminiumoxid.

Gelenkkolben (2 Teile)
Gelenkkolben werden im Bau von Nutzfahrzeug-Dieselmotoren eingesetzt, wenn die Bedingungen für Aluminiumkolben zu rau sind. Sie bestehen aus einem Stahloberteil und einem Kolbenschaft aus Aluminium. Diese beiden Teile sind durch den Kolbenbolzen reibschlüssig verbunden. Im Vergleich zu Aluminiumkolben weisen Gelenkkolben eine höhere Festigkeit im Stahloberteil auf. Das macht sie widerstandsfähiger gegen hohe Drücke und Temperaturen.

Stahlkolben (Monobloc)
Stahlkolben werden aus hochhitzebeständigem Stahl mit hoher Belastbarkeit geschmiedet. Sie halten hohen Zünddrücken auch bei maximalen Temperaturen stand. Sie werden daher in Hochleistungs-Dieselmotoren in Nutzfahrzeugen und Pkw eingesetzt, wo sie für maximale Lebensdauer und höchste Zuverlässigkeit sorgen. In Zusammenarbeit mit verschiedenen amerikanischen und europäischen Motorenherstellern hat Kolbenschmidt in den vergangenen Jahren erfolgreich Stahlkolben für Nutzfahrzeuge und Pkw entwickelt.

MONOBLOC-KOLBEN
Aluminiumkolben: Aluminiumkolben werden heute typischerweise für Durchmesser bis 260 mm ausgelegt. Das geringe Gewicht des Kolbens und die hohe Vielfalt an Muldengeometrien sind nur zwei große Vorteile der Konstruktion. Ringträger zur Reduzierung des Verschleißes der ersten Ringnut sowie ein Salzkern-Kühlkanal zur besseren Kühlung des Ringstegs und des Muldenrandes sind einfach realisierbar. Für höhere Zylinderspitzendrücke können elektronenstrahlgeschweißte Aluminiumkolben eingesetzt werden. Dieses Kolbendesign vereint die Vorteile eines geschmiedeten Kolbenschaftes mit den Vorteilen gegossener Ringbänder.
Schmiedestahl
Sphäroguss


ZYLINDERLAUFBUCHSEN
Unsere Laufbuchsen werden im Schleudergussverfahren mit Bohrungsdurchmessern von bis zu 280 Millimetern hergestellt. Optima verfügt über ein umfangreiches Produktsortiment mit über 100 Zylinderlaufbuchsen.

KOLBENRINGE​
Unsere Kolbenringe eignen sich für alle Arten von Verbrennungsmotoren mit Zylinderdurchmessern bis 240 mm. OPTIMA Kolbenringe werden mit modernsten Technologien aus Gusseisen und Stahl gefertigt und durch hochwertige Beschichtungsverfahren in ihrer Leistungsfähigkeit optimiert. Wir bieten Graugussmodelle mit Chrom-Keramik-Beschichtungen und Stahlringe mit PVD-Beschichtungen aus Chromnitrid an. PVD-behandelte Ringe weisen einen äußerst geringen Verschleiß und Schmierölverbrauch auf – gleichzeitig bleibt das Ringlaufprofil besser erhalten.